Chronologie

Seite 2 von 2

 

1999 erweiterte sich sogar der Aktionsradius des Projekts um zwei weitere Arbeitsfelder: Auszeit e.V. übernahm zusätzlich zur mobilen Arbeit die Trägerschaft des neu geschaffenen Kinder- und Jugendtreffs in einem Brennpunkt Rüsselheims und im Rahmen des Landesprogramms "Partizipation" wurde in Bauschheim, ebenfalls Stadtteil von Rüsselsheim, ein Beteiligungsprojekt für Jugendliche installiert.


Das hohe Engagement des Vereins wurde von den Bürgern wie auch von der Politik zunehmend gewürdigt und im Jahr 2004 wurde das 10-jährige Jubiläum groß gefeiert. Die Wertschätzung der Verantwortlichen der Stadt Rüsselsheim war so groß, dass im Jahr 2008 dem Verein die Trägerschaft für die offene Kinder- und Jugendarbeit im Berliner Viertel | Eichgrund übertragen wurde.

Home